Image
Die Hochschule München ist eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland. Wir sehen unsere Herausforderung und Verpflichtung in einer aktiven und innovativen Zukunftsgestaltung durch Lehre, Forschung und Transfer. Die Zusammenarbeit mit Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft ist für uns von zentraler Bedeutung.

Die Abteilung Personal der Hochschule München versteht sich als Serviceabteilung und Ansprechpartnerin für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Abteilungen und Fakultäten der Hochschule München.

Zur Verstärkung unseres uTeams suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Sachbearbeiter Personalverwaltung (m/w/d)

Kennziffer: PA-01-19
in Teilzeit (20,05 Std./Wo.) oder Vollzeit (40,1 Std./Wo.)


Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung von Neuverträgen und Vertragsänderungen (u.a. Prüfung der Voraussetzungen, Erstellung von Entgeltgruppenfeststellungen und Stufenfestlegungen, Erstellung der Arbeitsverträge und Personalratsvorlagen)
  • Abwicklung von Themen wie Teilzeit, Mutterschutz, Elternzeit, Jubiläen, Ruhestandsversetzungen, Austritte
  • Bearbeitung von Nebentätigkeitsanträgen für Angestellte und Beamte
  • Pflege der SAP-Daten und Personalakten


Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (Verwaltungsfachangestellte/ Verwaltungsfachangestellter oder eine vergleichbare Qualifikation)
  • Erfahrung in der Personalsachbearbeitung, vorzugsweise im öffentlichen Dienst
  • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise
  • Sicheres Arbeiten mit Anwendungssoftware (z.B. MS Outlook, Word, Excel)
  • Erfahrungen mit SAP sind von Vorteil

Wir bieten

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Eine Vergütung in der Entgeltgruppe 8 TV-L
  • Flexible Arbeitszeiten, sowie bis zu 30 Tage Urlaub
  • Einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz in zentraler und verkehrsgünstiger Lage Münchens mit flexiblen Arbeitszeiten, vergünstigten Job Tickets im ÖPNV sowie kostenfreier Nutzung unserer Tiefgarage
  • Engagierte KollegInnen und ein kompetentes Leitungsteam, das Sie bei der Erfüllung Ihrer Aufgaben unterstützt 
  • Ein umfangreiches Gesundheits- und Fortbildungsprogramm

Die Ausgestaltung des Arbeitsverhältnisses richtet sich nach den Bestimmungen des Tarif-vertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Bitte informieren Sie sich z. B. unter http://www.lff.bayern.de/bezuege/arbeitnehmer/#entgelt über die Entgelttabelle des TV-L.

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung.

BewerberInnen mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Kommen Sie bei Fragen zum Bewerbungsprozess auf uns zu: 089 1265-4846
Bei fachlichen Fragen hilft Ihnen gerne Frau Mosebach weiter: 089 1265-1179

Bewerben Sie sich über unser Online-Portal bis zum 03.01.2020.
Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Image Image

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung