Als eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland widmen wir uns einem umfassenden Themenspektrum aus Wirtschaft, Technik, Sozialem und Design, ganzheitlich und interdisziplinär. Wir sehen unsere Herausforderung und Verpflichtung in einer aktiven Zukunftsgestaltung durch Lehre, Forschung und Transfer. Die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Wirtschaft und Gesellschaft ist für uns von zentraler Bedeutung.

Die Hochschule München sucht Sie für das duale Studium

Diplom- Verwaltungsinformatiker (FH) (w/m/d) als Einstieg in die 3. Qualifikationsebene

mit Beginn im September 2024

3-jähriges duales Studium mit 18 Monaten an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hof für den Bereich Informatik und 6 Monaten an der Hochschule für den öffentlichen Dienst Hof für den Bereich Verwaltung. Der berufspraktische Teil findet an der Hochschule München und ggf. an ausgesuchten Behörden statt.

Das Studium beinhaltet u. a. folgende Inhalte:

  • Fachspezifische Informatik, z. B. mathematische, betriebswirtschaftliche und physikalische Grundlagen sowie Programmiersprachen, Datenverarbeitungssysteme etc.
  • Verwaltungswissenschaftliche Inhalte, z. B. Recht der Informationstechnologie, Staats- und Verwaltungsrecht, Datenschutz, Wirtschaftsführung in der öffentlichen Verwaltung etc.

Weitere Hinweise zu den Inhalten der theoretischen Ausbildung finden Sie unter verwaltungsinformatiker.de

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

  • Allgemeine bzw. fachgebundene Hochschulreife (bzw. unbeschränkte Fachhochschulreife oder gleichgestellte Fortbildungsprüfung)
  • Interesse an Mathe, Physik, Programmierung und Betriebswirtschaft
  • Notendurchschnitt mind. 3,0 in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch
  • Mind. Note befriedigend im Fach Mathematik
  • Deutsche oder EU-Staatsangehörigkeit bzw. Staatsangehörigkeit von Island, Liechtenstein, Norwegen oder Schweiz
  • Erfolgreiche Teilnahme am IT-Eignungstest

Eine Teilnahme am IT-Einstellungstest ist an folgenden Terminen möglich: 13.11.2023, 25.01.2024 und 15.04.2024

Was erwartet Sie?

  • Einstieg in die Beamtenlaufbahn
  • Anwärterbezüge in Höhe von derzeit ca. 1.413,85 Euro/Monat (Anwärtergrundbetrag)
  • Zuschuss zu den Fahrtkosten bzw. vergünstigtes Jobticket
  • Möglichkeit einer kostenfreien Unterkunft am Studienort Hof
  • Private Krankenversicherung mit Beihilfeanspruch
  • Sehr gute Übernahmechancen nach der Ausbildung
  • Ein vielfältiges Aufgabenfeld
  • Einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz in zentraler und verkehrsgünstiger Lage Münchens mit flexiblen Arbeitszeiten, vergünstigten Job Tickets im ÖPNV sowie kostenfreier Nutzung unserer Tiefgarage
  • Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes einschließlich zusätzlicher Altersversorgung

Sie sind interessiert?

Bitte bewerben Sie sich bis zum 04.03.2024 ausschließlich über unser Bewerbungsportal mit

  • Aussagekräftigem Motivationsschreiben
  • Tabellarischem Lebenslauf
  • Schulabschlusszeugnis bzw. letztem Zwischen-/Jahreszeugnis
  • ggf. Kopien von Nachweisen zu vorherigen Praktika etc.
  • ggf. Nachweis der Schwerbehinderung

Kommen Sie bei Fragen gerne auf Frau Verena Auerbach (Ausbildungsleitung) zu: 089 1265-1267.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung